Zu meiner Person

Dipl. Heilpraktikerin
Dipl. Pflegefachfrau
Dipl. Pharma-Assistentin

Nachdem ich meine Erstausbildung als Pharma-Assistentin erfolgreich abgeschlossen hatte, reiste ich einige Monate durch Mittelamerika, wo ich erstmals “live” mit der Naturmedizin in Berührung kam. Die „Urwald-Apotheke“ und die Liebe zur Natur übte und übt noch immer eine grosse Faszination auf mich aus. Das Wissen um den Menschen konnte ich in der Folge in meiner Ausbildung als Pflegefachfrau vertiefen. In dieser Berufsphase beschäftigte ich mich vor allem mit der Schulmedizin, welche jedoch leider teilweise die naturheilkundlichen Ansätze ausschloss. Da ich der Überzeugung bin, dass sich beide Aspekte gut ergänzen und sinnvoll sind, begann ich mich wieder vertieft mit der Naturheilkunde zu befassen und schloss meine Ausbildung als Naturheilpraktikerin/Naturärztin im Jahr 2011 ab.

Nach meinem Verständnis haben die Schulmedizin und die Alternativmedizin beide ihre Berechtigung und ihre Vorteile bzw. Nachteile. Ich sehe beide Richtungen als eine gute und wichtige Wahl- und/oder Ergängzungsmöglichkeit, um die Gesundheit des Menschen zu erhalten, wiederherzustellen und zu optimieren. In diesem Sinne freue ich mich, Sie auf dem Weg zu ihrer Gesundheit und ihrem Wohlbefinden ganzheitlich zu unterstützen, zu beraten und zu begleiten.

Ich bin verheiratet und Mutter von 3 Söhnen.